Tiny House, Big Living

Smart-House

  1. Sendungen
  2. Tiny House, Big Living
  3. Smart-House

S4:F5

Brandon Irwin ist Dozent an der State University in Manhattan, Kansas, der teuersten Stadt im ganzen Bundesstaat, und würde hier gerne in einem Tiny House leben. Erstens geht es ihm um den Kostenfaktor, zweitens ist Brandon Minimalist und umgibt sich gerne nur mit dem Nötigsten. Der passionierte Backpacker und Musiker will sein künftiges 34 qm2-Domizil mit seinem Freund Brady bauen, der gut Schreinern kann. Besonders wichtig ist Brandon sein Home-Office mit großem Fenster vor dem Schreibtisch. Außerdem wünscht er sich viel Stauraum, einen versenkbaren Fernseher und eine videoüberwachte Türklingel. Wird sein 35.000 Dollar-Budget ausreichen?

Staffel 4 | 14 Videos