Mein Leben mit 300 kg

Pauline

  1. Sendungen
  2. Mein Leben mit 300 kg
  3. Pauline

S3:F3

Als Pauline ein Kind war, trennten sich ihre Eltern, und ihre Mutter hatte so große finanzielle Probleme, dass nicht einmal genug Geld für Essen da war. Seit dieser Zeit hat Pauline panische Angst, Hunger leiden zu müssen und stopft alles in sich hinein, was sie kriegen kann. Mit Mitte 20 bekam sie ihren Sohn Dillon und wog bereits über 180 Kilo, mit Ende 40 brachte sie fast 310 Kilo auf die Waage. Inzwischen ist die 51-Jährige quasi an ihr Bett gefesselt, steht nur auf, um das Bad zu benutzen und ist ganz von ihrem Sohn abhängig. Doch damit soll jetzt Schluss sein: Pauline will ihr eigenes Leben führen und meldet sich für eine Magen-Bypass-OP an.

Staffel 3 | 10 Videos

Clips | 6 Videos