mein_leben_mit_300kilo

Mein Leben mit 300 kg

Jetzt ansehen

In „Mein Leben mit 300 kg“ begleitet die Kamera über ein Jahr hinweg zehn stark übergewichtige Menschen, denen ein normales Leben nicht mehr möglich ist. Sie können nicht alleine Autofahren, Einkaufen gehen oder den Haushalt erledigen, auch die tägliche Körperhygiene oder nur das Anziehen fällt ihnen schwer. Gemeinsam möchten sie deshalb über eine Tonne abnehmen, um endlich wieder am Alltag ihrer Familien teilnehmen zu können. Das gemeinsame Ziel spornt an, doch immer wieder tauchen ungeahnte Schwierigkeiten auf. Hochriskante Operationen müssen durchgeführt werden, und Angst, Schmerz und Hilflosigkeit sind hartnäckige Begleiter im täglichen Kampf um die Pfunde.

„Mein Leben mit 300 kg“ begleitet auch die Perrio-Geschwister bei einer schwierigen Mission. Roshanda, 30 Jahre alt, der 29-jährige Brandie und die 33-jährige Clarence wiegen zusammen über 900 Kilogramm und wollen davon 450 verlieren. Doch der Weg ist hart, lang und steinig. Die drei hatten mit ihren äußerst ungesunden Essgewohnheiten begonnen, als sich ihre Eltern scheiden ließen und nahmen während den Vorbereitungen zum Highschool-Abschluss extrem zu. Mit Unterstützung des Adipositas-Experten Dr. Younan Nowzaradan schaffen es Roshanda und Clarence, ihre lebensbedrohliche Fettsucht in den Griff zu bekommen. Bei Brandie Perrio läuft es weniger rund, sie hat sogar weiter an Gewicht zugelegt. Wie geht die Reise der Geschwister weiter?

Mein Leben mit 300 kg: alle Folgen

Highlights: Mein Leben mit 300 kg

Wie geht es weiter?

"Mein Leben mit 300 kg: Die Perrios"

Mehr Familien-Sendungen gibt's hier:

Ads