Mädels-Alarm! Sechs Töchter im Haus

Ein großer Schritt

  1. Sendungen
  2. Mädels-Alarm! Sechs Töchter im Haus
  3. Ein großer Schritt

S2:F3

Hazel, das zarteste Baby der Fünflinge, leidet an einem Augenzittern namens Nystagmus. Da sie den Kopf ständig zur Seite dreht und dadurch ernsthafte Haltungsschäden riskiert, sollte sie nach Meinung von Dr. Kumar operiert werden. Mama Danielle fürchtet die OP, da ein Infektions-Risiko besteht, und ihr Baby schlimmstenfalls erblinden könnte. Trotzdem entschließen sich die Eltern, das Risiko einzugehen. Wird der Eingriff, bei dem eine Rücklagerung des seitlichen Augenmuskels durchgeführt wird, ohne Komplikationen ablaufen? Außerdem in dieser Episode von "Mädels-Alarm!": Adams Schwiegermutter Mimi zieht ins Haus und wird auf unbestimmte Zeit dort leben.

Staffel 2 | 22 Videos