KillerFrauen

Die Blumenkinder

  1. Sendungen
  2. KillerFrauen
  3. Die Blumenkinder

S1:F1

12

Wenn Frauen morden, ist es meist ihr letzter Ausweg aus einer verheerenden Situation. Und wenn der Mord erfolgreich war, die Tat unentdeckt bleibt, ist die Versuchung hoch, wieder zu töten. So auch bei Jutta D., aus einem ostdeutschen Dorf, die ihre eigenen Kinder umgebracht hat: Zwischen 1983 und 2003 wird die Frau 13-mal schwanger - und lässt neun ihrer Neugeborenen sterben. Die Babyleichen vergräbt sie in Blumentöpfen auf ihrem Balkon. Niemand will von den toten Kindern gewusst haben. Doch was treibt eine Frau von einer heimlichen Schwangerschaft zur nächsten, von einer heimlichen Geburt zur nächsten und zu neun Morden?

Staffel 1 | 8 Videos