Die Tierärzte von Houston

Ein gutes Werk

  1. Sendungen
  2. Die Tierärzte von Houston
  3. Ein gutes Werk

S3:F11

12

Tierarzt Dr. Lloyd Jarmon engagiert sich seit 30 Jahren für gemeinnützige Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Heute wollen Dr. Ross, Dr. Blue und Dr. Lavigne ihren alten Mentor bei seiner aktuellen Charity-Aktion unterstützen. Geplant ist ein tierischer Fotokalender, dessen Erlöse direkt an eine Stiftung für bedürftige Menschen in Haiti gehen. Später wird bei Pudel-Mischling Jay-Z „Morbus Addison“ diagnostiziert. Dabei handelt es sich um eine Nebenniereninsuffizienz, wodurch der Elektrolyt- und Wasserhaushalt gestört ist. Das Leiden ist durch eine spezielle Hormonbehandlung zum Glück relativ gut in den Griff zu bekommen.

Staffel 3 | 16 Videos