Die Albtraum(ver)mieter

Ab 26.7.

In Großbritannien werden rund 20.000 Gebäude und Grundstücke illegal besetzt. Die Eindringlinge loszuwerden und ihre Spuren zu beseitigen, kann enorme Kosten verursachen. Deshalb herrscht hinter britischen Fassaden Krisenstimmung: Unzumutbare Wohnbedingungen, gewissenlose Vermieter:innen, aber auch Eigentümer:innen, die Tag für Tag durch die Hölle gehen. Für viele Immobilienbesitzer:innen bedeutet Vermieten puren Stress, denn einige Mieter:innen zahlen keinen Cent, hinterlassen aber die Wohnungen in einem schrecklichen Zustand. Der Kampf beginnt: In der neuen Doku-Serie werden kriminelle Vermieter:innen in die Pflicht genommen und Alptraum-Mieter:innen bekommen endlich Grenzen gesetzt.

Mehr Wohnen & Umstylen gibt's hier

Ads