72 Stunden im Geisterhaus

Der böse Zwilling

  1. Sendungen
  2. 72 Stunden im Geisterhaus
  3. Der böse Zwilling

S2:F7

Durch das Bellaire-Haus im Südosten Ohios verläuft ein Strahl mystischer Erdenergie, der den amerikanischen Ureinwohnern als Grenze zum Totenreich gilt. 1947 befindet sich das Anwesen im Besitz von Lyde Heatherington, die dort an einem Herzinfarkt stirbt. Ihr Tod trifft ihren Bruder Edwin so schwer, dass er beginnt, Séancen abzuhalten. Vermutlich stößt er damit ein Tor zur Unterwelt auf und ebnet ungebetenen Gästen den Weg ins Diesseits. Nach Edwins Tod kommt es zu unerklärlichen Vorfällen, die immer bedrohlicher werden. Nick und Katrina werden 72 Stunden an der Schwelle zum Jenseits verbringen und die Wesen jagen, die das Bellaire-Haus zu einem Vorhof der Hölle machen.

Staffel 2 | 13 Videos

Clips | 2 Videos