Dating ohne Grenzen: Erklärt!

 

 

Das Original:

Dating ohne Grenzen: In 90 Tagen zum Altar (Staffeln 1-7)  

Barfrau Ashley aus Pennsylvania ist oft von Männern betrogen worden, setzt nun aber alles auf eine Karte, um den schönen, 20-jährigen Jamaikaner Jay in die USA zu holen und dort zu heiraten. IT-Entwickler und Muttersöhnchen Colt hat mit Frauen kein Glück, bis er online auf die umwerfende Brasilianerin Larissa stößt, ihr einen Antrag macht und mit ihr in Vegas leben will. Und Makler Jonathan, überzeugter Single aus North Carolina, verliebt sich in die kurvenreiche Mexikanerin Fernanda, erfährt aber zu spät, dass sie erst 19 ist: Sechs Ausländer kommen in dieser Staffel von „Dating ohne Grenzen“ mit einem Verlobten-Visum in die USA - und müssen innerhalb von 90 Tagen heiraten, oder das Land wieder verlassen. Werden große Träume wahr? Oder werden sie ihre Entscheidung schnell bereuen?

 

Danach kam:

Dating ohne Grenzen: Auf immer und ewig? (Staffeln 1-4)  

Für die Liebe und den Traum von einem Leben in Amerika haben sechs Frauen und Männer aus Brasilien, Mexiko, Kolumbien, Moldawien, Marokko und der Dominikanischen Republik alles auf eine Karte gesetzt: Mit einem Verlobten-Visum mussten sie innerhalb von 90 Tagen heiraten oder die USA wieder verlassen. Doch was ist aus den Paaren geworden? Hat die Liebe dem Alltag standgehalten? Oder hat es sich ausgeflittert? Auf Kulturschocks und Heimweh folgten nämlich gleich die Herausforderungen des Ehelebens - Geldsorgen, Eifersucht und Streit inbegriffen. Wie ist es dem blutjungen Jamaikaner Jay und seiner Frau Ashley in der Zwischenzeit ergangen? Konnte sich die schöne Brasilianerin Larissa mit Colts Mutter arrangieren? Und hat sich Nicole aus Florida wirklich in Marokko eingelebt, nachdem Azan keine Aufenthaltsgenehmigung für die USA bekommen konnte?

Hier läuft gerade Staffel 4 !

 

Darauf folgte:

Dating ohne Grenzen: Countdown für die Liebe (Staffeln 1-3)  

Party-Girl Avery lernt über eine muslimische Dating-App den Syrer Omar kennen, konvertiert zum Islam und will den 24-Jährigen mitten im Kriegsgebiet heiraten, obwohl sie ihn noch nie getroffen hat. Single-Dad Benjamin möchte sich nach seiner hässlichen Scheidung neu verlieben, macht die Online-Bekanntschaft einer jungen Kenianerin und erfährt beim telefonischen Heiratsantrag, dass er der Familie einen hohen Brautpreis zahlen muss, bevor es zum Altar geht. Und Nageltechniker Caesar hat seit fünf Jahren eine Internetbeziehung zu Ukrainerin Maria und ihr schon 40.000 Dollar geschickt, obwohl nie eine Begegnung zustande kam. Nun steigt er mit Verlobungsring ins Flugzeug, doch Maria ist wenig begeistert. Werden die Dating-App-Romanzen halten, wenn sich die Pärchen persönlich kennenlernen?

Hier läuft gerade Staffel 3 !

 

Außerdem gibt es noch:

Dating ohne Grenzen - Auswandern für die Liebe (Staffel 1)  

Sechs US-Bürger verlassen die Heimat, um im Ausland neu anzufangen. Um der Liebe willen verabschieden sie sich von Freunden, Familie und allem, was vertraut ist. Die 60-jährige Jenny aus Palm Springs, Kalifornien, hat sich in Sumit verliebt, bricht nun ihre Brücken zuhause ab und zieht zu ihm nach Indien, obwohl er nur halb so alt ist wie sie. Mormone Corey aus Washington opfert alles, um in Ecuador in einem Dorf voller Schweinezüchter bei seiner großen Liebe Evelin zu sein. Und Visagistin Tiffany verlässt Maryland mit ihrem Sohn, um am anderen Ende der Welt den Südafrikaner Ronald zu heiraten. Werden große Träume wahr? Oder ist es die dümmste Entscheidung ihres Lebens?

 

Da sich unsere Spin-Offs teilweise zeitlich überlappen, gibt es hier noch den ultimativen Guide für Euer Binge-Watching:

 

Donnerstag = Date-Abend auf TLC!

Mehr "Dating ohne Grenzen":

"Dating ohne Grenzen": Highlights